Die Philosophische Praxis ist eine internationale Bewegung von Philosophen, die davon überzeugt sind, dass die Philosophie für den Alltag und für jedermann wichtig ist. Die Philosophischen Praktiker arbeiten mit Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen, sowie auch untereinander um über die grundlegenden Lebensfragen und die persönlichen Sorgen nachzudenken.

Die Agora der Philosophischen Praxis
wurde erstellt um einen Platz für einen pluralistischen Dialog zwischen Philosophischen Praktikern aus der ganzen Welt zu schaffen, sowie auch für die Allgemeinheit.{jcomments off}

 

Zur Zeit bearbeiten wir die aufgenommenen Interviews mit Philosophischen Pratikern aus der ganzen Welt, die verschiedene ausgewählte Themen über Leben und Philosophie besprechen.

(Liste der Agora-Teilnehmer)
Unser team:

Agora Leiter: Ran Lahav und Carmen Zavala
Video- Interviews auf Spanisch: Carmen Zavala
Video-Interviews auf Griechisch: Manos Perrakis
Video-Interviews auf Hebräisch: Ruth Eilon
Reflexionen-Seite: Albert Hoffmann

Assoziierte Teammitglieder: Lydia Amir, Laura Candiotto, Leon de Haas, Helen Douglas, Silvia Peronaci, Young Rhee, Maria Chiara Salvini, Jorge Sánchez-Manjavacas, Kate Mehuron, Arto Tukiainen, Emmy Van Deurzen, Michael Noah Weiss, Samuel Zinaich.

 
CamaraAgora

Wenn Sie als Philosophischer Praktiker tätig sind und gerne interviewt werden würden und sich so dieser internationalen Symphonie anschließen wollen oder wenn Sie sich gerne unserem Organisationsteam anschließen möchten, wenden Sie sich bitte an uns
: info@philopractice.org

Please publish modules in offcanvas position.